Küstenpatent - Boat Skipper B

Bootsführerschein & Yachtführerschein inklusive Funk

Welche Boote und Yachten darf ich mit Boat Skipper B führen

Generelle Bestimmungen & Definitionen
Boote  sind Wasserfahrzeuge bis 12 m Länge,
Schiffe sind Wasserfahrzeuge über 12 m Länge.
Sportboote sind offene Boote die dem Sport oder Vergnügen dienen.
Yachten verfügen über fix eingebaute Beherbergungsmöglichkeiten,
können über 12 m lang sein,
können aber mit maximal 12 Personen an Bord zugelassen werden.
Yachten dienen dem Sport oder Vergnügen oder auch gewerblichen Zwecken (Charteryachten).

Küstenpatent Boat Skipper B berechtigt zum Führen von Motorbooten, Segelbooten, Motoryachten, Segelyachten und Jetski
Küstenpatent Boat Skipper B berechtigt zum Führen von Motorbooten, Segelbooten, Motoryachten, Segelyachten und Jetski

Boat Skipper B berechtigt Sie Boote und Yachten zu führen

Boat Skipper B berechtigt zum Führen

privat
Motorboote und Motoryachten
ohne PS/kW Beschränkung
Segelboote und Segelyachten,
Einrumpfboote und Katamarane
Wassersportgeräte unabhängig von der Motorisierung wie Jet Ski
Yachten, Motoryachten und Segelyachten bis 30 BRZ

(das sind Yachten bis ca. 20 m Länge)
Eigner-  &  Charteryachten

Boat Skipper B berechtigt zum Bedienen
von UKW Seesprechfunkanlagen
Ein Seesprechfunkzeugnis ist in Kroatien zum Führen von Charteryachten gesetzlich vorgeschrieben
und kann auch als Funkzusatzprüfung zu alten Jugo - Küstenpatenten oder österreichischen und deutschen Bootsführerscheinen erworben werden.

Küstenpatent Boat Skipper B berechtigt zum Führen von Motorbooten, Segelbooten, Motoryachten, Segelyachten und Jetski
Küstenpatent Boat Skipper B berechtigt zum Führen von Motorbooten, Segelbooten, Motoryachten, Segelyachten und Jetski
Küstenpatent Boat Skipper B berechtigt zum Führen von Motorbooten, Segelbooten, Motoryachten, Segelyachten und Jetski
Küstenpatent Boat Skipper B berechtigt zum Führen von Motorbooten, Segelbooten, Motoryachten, Segelyachten und Jetski

Boat Skipper B berechtigt Sie Boote und Yachten als kommerzieller Skipper zu führen

Boat Skipper B
ist nicht nur
DER Yachtführerschein

sondern gilt als der
Grundschein der kroatischen Handelsmarine

Boat Skipper B berechtigt zum Führen
gewerblich - kommerziell gegen Entgelt
Charteryachten bis 30 BRZ
Fracht und Personenbeförderung mit Booten
Ausflugsboote
Boote für Tauchausflüge
Taxiboote
Fischereiboote

Boat Skipper B berechtigt zum Bedienen
von UKW Seesprechfunkanlagen

Küstenpatent Boat Skipper B berechtigt zum Führen von Motorbooten, Segelbooten, Motoryachten, Segelyachten und Jetski
Küstenpatent Boat Skipper B berechtigt zum Führen von Motorbooten, Segelbooten, Motoryachten, Segelyachten und Jetski
Küstenpatent Boat Skipper B berechtigt zum Führen von Motorbooten, Segelbooten, Motoryachten, Segelyachten und Jetski

MAG Tipp: Boat Skipper B, der Yachtführerschein

ist für österreichische Staatsbürger zum Führen von Charteryachten
in der EU  & international anerkannt
und
ist für österreichische Staatsbürger und Personen mit Hauptwohnsitz in Österreich
zum Führen von eigenen Yachten unter österreichischer Flagge 
in der EU &  & international gültig

Küstenpatent Boat Skipper B berechtigt zum Führen von Motorbooten, Segelbooten, Motoryachten, Segelyachten und Jetski
Küstenpatent Boat Skipper B berechtigt zum Führen von Motorbooten, Segelbooten, Motoryachten, Segelyachten und Jetski

Boat Skipper B Yachtführerschein

inklusive UKW Seesprechfunk Berechtigung


Küstenpatent

im Scheckkartenformat
Bootsführerschein
Yachtführerschein bis 30 BRZ
und

Jetski Führerschein

Küstenpatent Boat Skipper B berechtigt zum Führen von Motorbooten, Segelbooten, Motoryachten, Segelyachten und Jetski
Küstenpatent Boat Skipper B berechtigt zum Führen von Motorbooten, Segelbooten, Motoryachten, Segelyachten und Jetski