MAG Seefahrtschule - AGB

Buchungsbedingungen - Kurs & Prüfung - Küstenpatente

Wir haben KEINE Mindestteilnehmerzahl, Durchführung von Kurs und Prüfung ab 1 Teilnehmer !

Kurse in Opatija - Rijeka, Zadar, Split und in Österreich

Prüfung in den Hafenämtern von Rijeka, Zadar und Split

Wer weiss in der heutigen Zeit der Corona Krise was morgen neues passiert und ersuchen um Ihr Verständnis für allfällige Änderungen bei Kurslocations, Kursorten und Prüfungen!

Allgemeine, besondere und abweichende Geschäftsbedingungen

für die Buchung von

Kurs & Prüfung zum Erwerb von Küstenpatenten

Bitte bedenken Sie, dass es sich bei Kurs- & Prüfungsbuchungen nicht um "Urlaubsbuchungen" handelt sondern um den Erwerb eines amtlichen - staatlichen Führerscheines !


Prüfung im Hafenamt RIJEKA

Buchungen für Kurs & Buchung sind in der Regel bis spätestens 3 Wochen vor dem Prüfungstermin möglich.
Der Eingang der Anzahlung muss spätestens 2 Wochen vor der Prüfung auf unserem Konto erfolgen um die Prüfungsanmeldung gemäss den Richtlinien des Hafenamtes durchzuführen.

Unser Büro führt die Überweisung der Prüfungstaxen an die kroatische Nationalbank durch.
Unsere Repräsentantin für die Opatija Riviera - Rijeka kauft die kroatische Stempelmarke und meldet Sie persönlich im Hafenamt zur Prüfung an.
Bitte bedenken Sie, dass diese Vorgänge auch ihre Zeit benötigen !

Nach Erhalt der Buchung senden wir Ihnen eine Rechnung.
Sie erhalten die Rechnung über das Basispaket welches die Prüfungstaxen inkludiert,
da wir diese für Sie an die kroatische Nationalbank überweisen.
Die Kursgebühr zahlen Sie in bar vor Ort.

Nach Eingang des Rechnungsbetrages auf unserem Konto senden wir Ihnen das amtliche Prüfungsantragsformular des Ministeriums und weitere Informationen.

Im Hafenamt Rijeka finden in der Saison von März bis November die Prüfungen jeweils Sonntag Vormittag statt.
An Feiertagen wie z.B. Ostern, dem kroatischen Nationalfeiertag im August und zu Weihnachten und Sylvester werden keine Prüfungen angeboten.

Unsere Abendkurse finden jeweils am Samstag vor dem gebuchten Prüfungstermin an der Opatija Riviera oder in Rijeka statt, sind zu unserem Basispaket hinzubuchbar und werden von einem Hafenkapitän abgehalten.

Bei Buchung Heimstudium / Fernstudium ohne Kurs
wird ausdrücklich empfohlen am Abend vor der Prüfung den oder die Repräsentant/in vor Ort telefonisch zu kontaktieren um etwaige vom Hafenamt abgeordnete Zeitänderungen beim Beginn der Prüfung zu erfragen.

Es wird ausdrücklich empfohlen spätestens 2 Tage vor Kursbeginn den Repräsentanten unserer Seefahrtschule telefonisch zu kontaktieren um etwaige Zeitänderungen beim Beginn des Kurses zu erfragen.

Besondere Bedingungen für Kurs & Prüfung in Rijeka

Bei nicht zeitgerechter Zusendung von Anmeldeformularen bzw. Personaldokumenten kann eine Anmeldung zur Prüfung im Hafenamt Rijeka nicht erfolgen. Für die rechtzeitige Zusendung des Anmeldeformulares und von Pass oder Personalausweis per E-Mail (im laut Infoblatt angeführten Format) ist der Kandidat verantwortlich.

Die 2 Bilder für den Boat Skipper A oder B oder RTF sind vom Kandidaten zur Prüfung mitzubringen.
Beachten Sie bitte die Richtlinien für Bilder zur Ausstellung der Boat Skipper Licence
Bildgrösse  2,5 x 3 cm (ACHTUNG unbedingt NUR Passfotos in angeführter Grösse vorlegen)

Sollte der Kandidat die Bilder nicht oder nicht in der vorgeschriebenen Grösse vorlegen können wird auf Weisung des Kommandanten, dem Hafenkapitän von Rijeka, die Prüfung NICHT abgenommen und der Kandidat muss zu anderem Termin zur Prüfung antreten. Die einbezahlte Prüfungsgebühr behält Gültigkeit allerdings ist eine Gebühr für eine weitere Prüfungsbetreuung und Bearbeitungsgebühr von Euro 50,-- fällig.

Bitte bringen Sie die Bilder direkt zur Prüfung  in einem, mit Ihrer aktuellen Adresse zur Zustellung des Bootsführerscheines beschrifteten Briefkuvert !
Bitte beachten Sie die korrekte Postadresse anzugeben
Keinen Absender einsetzen.
Nicht frankieren, wird von unserer Repräsentantin vor Ort zur Zusendung an Sie frankiert.

Bereits einbezahlte Prüfungsgebühren werden aufgrund der Bestimmungen des "Ministry of Maritime Affairs von Kroatien" bzw./und des Hafenamts von Rijeka bei "nicht" Antreten des Kandidaten zur Prüfung NICHT refundiert.
Das Prüfungspaket ist somit nicht stornierbar, Terminänderung auf Anfrage möglich.


Prüfung im Hafenamt ZADAR

Buchungen für Kurs & Buchung sind in der Regel bis spätestens 3 Tage vor dem Prüfungstermin möglich.
Wir haben KEINE Mindestteilnehmerzahl, Durchführung von Kurs und Prüfung ab 1 Teilnehmer !

Nach Erhalt der Buchung senden wir Ihnen eine Rechnung.
Nach Eingang des Rechnungsbetrages auf unserem Konto senden wir Ihnen die Bestätigung des Termins für Kurs & Prüfung, Link zur online Vorbereitung sowie ein Informationsblatt mit Adresse und Telefonnummer Ihres Kursleiters.

Prüfungen erfolgen im  Hafenamt Zadar Stadt. Unsere Kurse finden jeweils am Tag vor dem gebuchten Prüfungstermin in Zadar statt und werden in deutscher Sprache abgehalten. Ort und Zeit des Kurses erfahren Sie von Ihrem Kursleiter.

Es wird ausdrücklich empfohlen 1 Woche vor dem Kurs bzw. spätestens 2 Tage vor Kursbeginn den Repräsentanten unserer Seefahrtschule telefonisch zu kontaktieren um etwaige Zeitänderungen beim Beginn des Kurses zu erfragen.

 

Besondere Bedingungen für Kurs & Prüfung in Zadar

Die 2 Bilder für den Boat Skipper A oder B oder RTF sind vom Kandidaten am Tag vor der Prüfung zu Kursbeginn mitzubringen damut eine Anmeldung zur Prüfung im Hafenamt erfolgen kann.
Beachten Sie bitte die Richtlinien für Bilder zur Ausstellung der Boat Skipper Licence
Bildgrösse  2,5 x 3 cm (ACHTUNG unbedingt NUR Fotos in angeführter Grösse vorlegen)

Bitte beachten Sie die Hinweise zu den amtlich vorgeschriebenen Grösse der Bilder und der Pass/ID Kopie welche zur Prüfungsanmeldung unerlässlich sind
ohne diese ist eine Prüfungsanmeldung aufgrund der kroatischen Vorschriften nicht möglich!
Bitte nehmen Sie die Restzahlung aus Rücksicht auf die anderen Kursteilnehmer exakt wie angeführt abgezählt mit um unnötige Verzögerungen zu vermeiden.
Bitte Bilder, Pass/ID Kopie und Geld bereits zum Kurs mitbringen um die Anmeldung zur Prüfung durchzuführen !

Die Anzahlung, welche Kursanmeldung, Prüfungsanmeldung und die Unterlagen zur Prüfungsvorbereitung enthält ist nicht refundierbar.
Kursgebühr und Prüfungsgebühr sind in bar zahlbar vor Ort, fällig zu Beginn des Kurses!

Bei kurzfristigen Buchungen ist auch die Zahlung des Gesamtbetrages vor Ort in bar möglich. (Keine Kreditkarten)

Der "Smart & easy" Kurs ist eine Wiederholung mit Schwerpunkt Lösung der Navigationaufgaben, ein Heimstudium des Skriptums und der häufigsten Prüfungsfragen ist daher unerlässlich.


Prüfung im Hafenamt SPLIT

Buchungen sind bis ca. 1-2 Wochen vor dem Prüfungstermin möglich.
Wir haben KEINE Mindestteilnehmerzahl, Durchführung von Kurs und Prüfung ab 1 Teilnehmer !
Für Gruppen sind auch andere Kurs- und Prüfungstermine als die angeführten möglich.


Nach Erhalt der Buchung senden wir Ihnen eine Rechnung.
Nach Eingang des Rechnungsbetrages auf unserem Konto senden wir Ihnen die Bestätigung des Termins für Kurs & Prüfung sowie weitere Informationen.

Bitte beachten Sie die Hinweise zu den amtlich vorgeschriebenen Grösse der Bilder.

Termine für Prüfungen im  Hafenamt Split.
Unsere Kurse finden jeweils am Tag vor dem gebuchten Prüfungstermin in Split statt und werden von einem erfahrenen nautischen Offizier,  ehemaligen Hafenoffizier oder Hafenkapitän abgehalten.

Es wird ausdrücklich empfohlen spätestens 2 Tage vor Kursbeginn den Repräsentanten unserer Seefahrtschule telefonisch zu kontaktieren um etwaige Zeitänderungen beim Beginn des Kurses zu erfragen.

 

Besondere Bedingungen für Kurs & Prüfung in Split

Die Anzahlung, welche Kursanmeldung, Prüfungsanmeldung und die Unterlagen zur Prüfungsvorbereitung enthält ist nicht refundierbar.
Kursgebühr und Prüfungsgebühr sind in bar zahlbar vor Ort, fällig zu Beginn des Kurses!
Bei kurzfristigen Buchungen ist auch die Zahlung des Gesamtbetrages vor Ort in bar möglich. (Keine Kreditkarten)


Allgemeine Richtlinien für Kurse und Prüfungen zum Küstenpatent

Stornobedingungen

Nach Eingang der Zahlung vom Kunden bzw. Kandidaten erhält dieser den Link zum Download der Lernunterlagen sowie den Link zu den online Kursen.
Der Link ist auf die Dauer der Ausbildung bis zur Ablegung der Prüfung gültig.

Die Preise für Kurse & Coaching sind nur in Zusammenhang mit der Buchung eines Prüfungspaketes gültig.
Die Preise für Kurse sind ausschliesslich gültig bei Reservierung und Buchung des Kurs- & Prüfungstermins über die MAG Seefahrtschule bzw. die Webseite kuestenpatent-kroatien.online.
Die Preise für Gruppenermässigungen oder Coaching gelten bei gemeinsamer Anmeldung durch einen Kursorganisator.

Rücktritt oder Widerruf
Basispaket Download zur Vorbereitung auf Kurs- und Prüfung bzw. Prüfung.

Beide Begriffe meinen dasselbe. Während die Verbraucherrechte-Richtlinie den international üblichen Begriff „Widerruf“ verwendet, spricht das österreichische FAGG vom „Rücktritt“.
Es besteht kein Rücktrittsrecht (§ 18 Abs 1 Z 2, Z 10; Abs 2; Abs 3 FAGG) da es sich um eine Dienstleistung im Bereich Freizeitbetätigung handelt.
Das Rücktrittsrecht entfällt bei (§ 18 Abs 1 Z 1 und Z 11 FAGG) da es sich um digitale Inhalte, die nicht auf einem körperlichen Datenträger geliefert werden handelt, sogenannte Downloads).

Stornobedingungen und Stornofristen
Generell ist nach Zusendung des Links zum Download der Vorbereitungsunterlagen dieser Betrag nicht refundierbar. Nach Bestätigung der Kurszeiten durch den jeweiligen Kursleiter bzw. Repräsentanten gilt ein zu spät kommen oder eine Absage duch den Kandidaten als kostenpflichtiges Storno durch den Kandidaten und es werden Euro 60,-- dem Kandidaten in Rechnung gestellt. Wir empfehlen ausdrücklich die rechtzeitige Anreise zu Kursen und Prüfungen da ein zu spät Erscheinen des kandidaten unabhängig vom Grund als Storno durch den Kandidaten gewertet werden muss.

Sonderbedingungen
Rijeka: b
ereits einbezahlte Prüfungsgebühren werden aufgrund der Bestimmungen des "Ministry of Maritime Affairs von Kroatien" bzw./und des Hafenamts von Rijeka bei "nicht" Antreten des Kandidaten zur Prüfung NICHT refundiert. Das Prüfungspaket ist somit nicht stornierbar, Terminänderung auf Anfrage möglich.

Prüfungserfolgsgarantie
Die Prüfungserfolgsgarantie beinhaltet ausschliesslich Kursspesen von Euro 33,-- sofern auf der Seite, auf der die Prüfung im jeweilgen Hafeanamt detailliert präsentiert wird, angeboten wird.
Die Kursspesen basieren auf der Differenz zwischen Paket Fernstudium mit organisierter Prüfung und dem Paket  "smart & easy" Kurs mit
organisierter Prüfung. Der Preis für den "smart & easy" Kurs versteht sich als Sonderangebot für ausgeschriebene Kurse und ist nicht gültig für vom Kunden angefragte Zusatzstunden bzw. Nachhilfestunden wie z.B. Navigationsnachhilfestunden.

VIP - Yachteigner Coaching, Commercial Kurse, Gruppen - Coaching
Gruppen Kurse und Einzelcoaching auf Anfrage
Bei NO SHOW beträgt die Stornogebühr 100 % vom verrechneten Preis für Kurs bzw. Coaching.
Detaillierte Stornospesen auf Anfrage vor Buchung.


Allgemeines
Für die rechtzeitige Beibringung der zur Ablegung der Prüfung bzw. Ausstellung des Bootsführerscheines erforderlichen Unterlagen (Prüfungsanmeldungsformular oder Bilder für den Bootsführerschein in korrekter Grösse) und Dokumente (z.B. Pass oder Personalausweis) ist der Kandidat verantwortlich.
Dienstleistungen welche nicht im Kurspreis oder Paketpreis ausdrücklich als inklusive erwähnt sind müssen, wenn vom Kandidaten benötigt, vor Ort extra in bar bezahlt werden und können aus Rücksicht auf andere Teilnehmer nicht während der Kurszeiten geboten werden (z.B.: benötigte Ausweisbilder für den Bootsführerschein aufgrund unpassender Grösse oder weil vergessen,  Kopien von Pass oder ID-Karte zur Prüfungsanmeldung)

Für die rechtzeitige telefonische Meldung beim Kursleiter zur Vereinbarung der Kurszeiten bzw. des Kursortes ist, soweit bei dem jeweiligen Kurs- & Prüfungsort vorgeschrieben,  der Kandidat verantwortlich.
Für die Einhaltung der Kurszeiten und das Erscheinen zum vereinbarten Beginn der Prüfung ist der Kandidat verantwortlich.

Nach Bestätigung der Kurszeiten durch den jeweiligen Kursleiter bzw. Repräsentanten gilt ein zu spät kommen oder eine Absage duch den Kandidaten als kostenpflichtiges Storno durch den Kandidaten und es werden Euro 60,-- dem Kandidaten in Rechnung gestellt.

Für Änderungen bedingt durch höhere Gewalt, staatliche Änderungen oder Änderungen bedingt durch amtliche Anweisungen z.B. Terminänderung durch das, die Prüfung abnehmende Hafenamt oder Änderung des Ortes in dem das Hafenamt die Prüfung abnehmen soll sowie Erkrankung oder Dienstunfähigkeit des Repräsentanten bzw. des Kursleiters der MAG Seefahrtschule bestehen gegenüber der MAG Seefahrtschule keine Ansprüche auf Schadenersatz für Anreise, Reisespesen zu alternativ angebotenen Hafenämtern oder Aufenthaltskosten oder eventuell vor Prüfungsablegung gebuchten Charteryachten.
W
eitere Ansprüche an die MAG Seefahrtschule aus obgenannten Gründen sind ebenso ausgeschlossen.
Soferne nicht andere Vereinbarungen schriftlich getroffen und von der MAG Seefahrtschule schriftlich bestätigt wurden gelten oben genannte Bedingungen zwischen dem Buchenden, den gemeldeten Kandidaten und Mitreisenden als vereinbart.

Prüfungsgebühren und Preise - Prüfung zum Erwerb von Küstenpatenten

Grundlage der Preise sind die Gebühren und Prüfungstaxen Stand Oktober 2017
Preisänderungen im Falle staatlicher Erhöhungen der Prüfungstaxen, Prüfungsgebühren oder Stempelmarken im Ausmaß der Preiserhöhung zum Preis der zum Zeitpunkt der Angebotserstellung veröffentlichten Preise vorbehalten. Änderungen des Kursortes, des Prüfungszeitpunktes und des Prüfungsortes aufgrund staatlicher Anordnungen bzw. des die Prüfung abnehmenden Hafenamtes vorbehalten.

Umschreibung alter Küstenpatente & Duplikatsausstellung nach Verlust

Umschreibungen und Ausstellung von Duplikaten können, abhängig vom ausstellenden Hafenamt, der Saison und einhergehend dem aktuellen Arbeitsaufwand sowie der Dauer des Postweges bei Zusendung der neuen Lizenz 1-2 Monate dauern.
Wir empfehlen daher eine rechtzeitige Einreichung von mindestens 3 Monaten vor einem vom Kunden geplanten Termin wie Yachtcharter !
Die MAG Seefahrtschule übernimmt keinerlei Haftung für Folgen aus einem vom Kunden verspätet erhaltenen Dokument.
Sollte nach Einreichung eines Befähigungszeugnisses oder Betriebszeugnisses das Hafenamt feststellen, dass es sich bei einem eingereichten Befähigungszeugnis oder Betriebszeugnis um eine Fälschung handelt wird das eingereichte Befähigungszeugnis oder Betriebszeugnis vom Hafenamt eingezogen.
Eine Regressforderung durch den Kunden bzw. Inhaber des Befähigungszeugnis an die MAG Seefahrtschule, kuestenpatent-kroatien.online, ist ausgeschlossen. Eine Rückzahlung des eingezahlten Betrages ist ausgeschlossen da MAG Reisen den Auftrag der Einreichung den Kundenwunsch entsprechend durchgeführt hat und die Gebühr zur Neuaussztellung vom Hafenamt für den Arbeitsaufwand der Recherche einbehält.

Besondere Bedingungen für Yachtcharter, Skipperpraxis und Skippertraining

Die Seefahrt sowie Yachtharter und insbesondere die Praxis Ausbildung im Seefahrtsbereich versteht sich als Sportart mit erhöhtem Risiko. Selbstverständlich sind wir und alle vermittelten Praxis - Ausbildner bemüht Risiken so gering wie möglich zu halten, durch eine Evaluierung von Gefahrensituationen diese zu vermeiden und die Auszubildenden darüber zu informieren.

Dennoch kann die MAG Seefahrtschule, deren Mitarbeiter, eventuell beauftragte Subfirmen oder Skipper
für Körperverletzungen und deren Folgen (allenfalls auch Tod) bzw. Verlust von Wertgegenständen, Beschädigungen, Vermögensschäden, Sachschäden sowie versicherungsmäßig nicht gedeckte Schäden bzw. bei Forderungen von Dritten haften.
Diese Forderungen sind  ausnahmslos ausgeschlossen und der Teilnehmer hat für eine entsprechende Abdeckung dieses Risikos selbst Sorge zu tragen.

ÄNDERUNGEN bei Kurs & Prüfung - Kursabsagen oder Terminverschiebung

Aufgrund der langfristigen Planung sind organisatorisch bedingte Programmänderungen möglich. Der Teilnehmer/die Teilnehmerin nimmt zur Kenntnis das es daher zu Änderungen von Kurstagen, Beginnzeiten, Terminen, Veranstaltungsorten, Trainern sowie eventuelle Veranstaltungsabsagen kommen kann. Die Teilnehmer werden sofort nach bekannt werden dieser Änderungen davon in geeigneter Weise verständigt. Ausdrücklich wird festgehalten, dass für die Teilnehmer demnach in diesem Fall kein Anspruch auf Durchführung des Seminars an einem bestimmten Tag mit einem bestimmten Trainer besteht und stehen dem Teilnehmer bei diesbezüglichen Änderungen auch keine Ansprüche, insbesondere Schadenersatzansprüche (zB. wegen Aufwendungen) zu. Bei einem Ausfall einer Veranstaltung durch Krankheit des Trainers oder durch sonstige unvorhergesehene Ereignisse besteht kein Anspruch des Teilnehmers auf Durchführung der Veranstaltung. Ersatz für entstandene Aufwendungen und sonstige Ansprüche kann der Teilnehmer daraus nicht ableiten. Dasselbe gilt für kurzfristig notwendige Terminverschiebungen. Muss eine Veranstaltung abgesagt werden, erfolgt eine abzugsfreie Rückerstattung von bereits eingezahlten Veranstaltungsbeiträgen. Die Rückzahlung erfolgt durch Überweisung auf einem vom Teilnehmer schriftlich bekannt gegebenes Konto. Für nicht zurückgegebenen Skriptum und Arbeitsunterlagen wird die Rückzahlung entsprechend vermindert. Es wird keine Gewähr für Druck- bzw. Schreibfehlern in den Publikationen und Internetseiten übernommen.

Sollte aus welchen Gründen auch immer der Prüfungstermin nicht stattfinden, treffen den Anbieter dieses Kurses keinerlei Haftungen, insbesondere nicht aus bereits getätigten Aufwendungen der Teilnehmer. Die Teilnehmer werden sofort nach bekannt werden dieser Änderung davon in geeigneter Weise verständigt.

Besondere Bedingungen Umschreibungen & Duplikatsausstellungen

Wir weisen darauf hin, dass die MAG Seefahrtschule bei Umschreibungen abgelaufener Befähigungszeugnisse und Duplikatsausstellungen zu verlorenen Befähigungszeugnissen keinerlei Haftung für die Dauer des Postweges übernehmen kann und ebenso für die Wartezeit zur Ausstellung und Rücksendung des neuen Befähigungszeugnisses da diese allein im Ermessen des Hafenamtes liegt.

Beschwerden - Kurs & Prüfung zum Erwerb von Küstenpatenten

Beschwerden und Reklamationen müssen vor Ort bei der Kontaktperson (Repräsentant/in der MAG Seefahrtschule) umgehend gemeldet werden. Eine ehestmögliche Nachricht per E-Mail an die MAG Seefahrtschule ist ebenfalls erforderlich.
Bei Mängeln muss der Kunde (Kandidat) bemüht sein eine Beseitigung der Mängel oder Schadensminimierung vor Ort zu ermöglichen !

 

Gerichtsstand: für alle Streitigkeiten betreffend die Bestellung der Unterlagen zur Vorbereitung auf eine Prüfung und die Teilnahme an einer nautischen Veranstaltung der MAG Seefahrtschule in Österreich gilt - soweit dies gesetzlich zulässig ist - die ausschließliche Zuständigkeit des sachlich zuständigen Gerichtes im Bezirk Liezen als vereinbart. Es gilt österreichisches Recht.
Für alle in Kroatien bezahlten Leistungen gelten die kroatischen Geschäftsbedingungen unserer jeweiligen Partner vor Ort.
Sollte eine Bestimmung oder ein Teil einer Bestimmung unwirksam sein oder werden, so bleiben die übrigen Bestimmungen bzw. der übrige Teil der Bestimmung wirksam.

Reiseversicherung &  Stornoversicherung für den Krankheitsfall

MAG seefahrtschule kuestenpatent-kroatien.online agb küstenpatente kurs prüfung skipperpraxis buchungsbedingungen stornoversicherung

Wir empfehlen ausdrücklich bei Unterkunftsbuchungen, Yachtcharter und Skipperpraxis sofort nach Erhalt der Rechnung (Buchungsbestätigung) den Abschluss einer Reiseversicherung und Stornoversicherung für den Krankheitsfall

kuestenpatent-kroatien.online

eine Webseite der MAG Seefahrtschule seit 1990

MAG Seefahrtschule - AGB - Küstenpatente - kroatische Bootsführerscheine - Kurse & Prüfung - Opatija Rijeka Zadar Split

MAG Seefahrtschule
registrierter & gewerblicher Bildungsanbieter
bei der Wirtschaftskammer Österreich

MAG Seefahrtschule - ECG - Küstenpatente - kroatische Bootsführerscheine - Kurse & Prüfung - Opatija Rijeka Zadar Split

   MAG Seefahrtschule - Mitglied der Wirtschaftskammern Österreichs